Trotz Schmerzen: Jan Hartmann gibt beim „Let’s Dance“-Training mit Renata Lusin alles

Trotz Verletzung! Jan Hartmann trainiert weiter für 'Let’s Dance'
Jan Hartmann trainiert trotz körperlicher Schmerzen weiter © WENN.com, WENN

Jan Hartmann gibt aktuell beim 'Let’s Dance'-Training mit seiner Partnerin Renata Lusin alles. Nun offenbart der Schauspieler auf Instagram, sich am Zeh verletzt zu haben.

In der aktuellen Staffel 'Let’s Dance' wagen sich die Promis wieder wagemutig aufs Tanzparkett. Denn alle Jahre wieder kommt es während der knallharten Trainings für die Showtänze zu Verletzungen. Dieses Mal hat es Schauspieler Jan Hartmann (38) erwischt, der bereits in der ersten Woche mit Schmerzen zu kämpfen hatte.

"Es ist nicht deine Schuld"

Der TV-Star wird von Profi-Tänzerin Renata Lusin (31) zur Bestleistung getrieben. Über seine Partnerin schwärmt Jan in einer aktuellen Instagram-Story: "Meine Renata ist echt die beste Tanztrainerin, die man sich wünschen kann. Es macht so viel Spaß mit ihr."

Doch trotz der großen Freude am Tanzen, geht das tägliche Training nicht spurlos an dem Schauspieler vorbei: "Ich glaube, Renata hat sich ein bisschen Sorgen gemacht, weil mein Zeh kaputt ist. Es ist nicht deine Schuld, das liegt an den Schuhen."

"Team Janata ist bereit zu performen!"

Wie schwer die Verletzung am Zeh ist und wie stark die Schmerzen sind, behielt Jan jedoch für sich. Doch der Kandidat scheint sich trotz allem durch nichts beirren zu lassen. "Team Janata ist bereit zu performen!", schreibt der 38-Jährige zuversichtlich zu einem gemeinsamen Instagram-Bild mit der Profitänzerin.

Es bleibt spannend, wie sich Renata Lusin und Jan Hartmann am Freitag bei 'Let’s Dance' schlagen werden – oder ob der kaputte Zeh dem Dream-Team einen Strich durch die Rechnung macht.

© Cover Media