Travis Scott, Rage Against the Machine und Frank Ocean sind Coachella-Headliner

Travis Scott, Rage Against the Machine und Frank Ocean sind Coachella-Headliner
Zack de la Rocha - Rage Against the Machine © BANG Showbiz

Travis Scott, Rage Against the Machine und Frank Ocean werden die Headliner beim Coachella-Festival sein, das in diesem Jahr stattfindet.

Die Vorsitzenden des Musikfestivals bestätigten die Auftritte der Stars, die bei dem Spektakel zu sehen sein werden.

Das legendäre Event kann in Indio in Kalifornien an den Wochenenden des 10. bis zum 12. und des 17. bis zum 19 April 2020 im Empire Polo Club besucht werden. Rage Against the Machine werden am 10. und 17. April zu sehen sein und auch Calvin Harris, Big Sean, Lewis Capaldi, Charli XCX und Rex Orange County stehen für dieses Wochenende auf dem Programm. Travis Scott wird am 11. und 18. April als Hauptact performen, nachdem Stars wie Disclosure, Thom Yorke, Danny Elfman, Black Coffee, Carly Rae Jepsen, Hot Chip und 21 Savage ihre Shows zum Besten gegeben haben. Frank Ocean wird am ersten und zweiten Wochenende des Events am 12. und 19. April zu bewundern sein. Danach werden Performances von Lana Del Rey, FKA Twigs, Fatboy Slim, Lil Nas X, Duck Sauce, Daniel Caesar und Marina auf dem Programm stehen. Das erste Wochenende des Festivals ist bereits ausverkauft und einen Vorverkauf für die Shows des zweiten Wochenendes wird es am Montag (06. Januar) geben. In einem Posting auf ihrem Account auf Instagram enthüllten Rage Against the Machine die Termine für ihre Shows: "El Paso, TX 26. März 2020. Las Cruces, NM 28. März 2020. Phoenix, AZ 30. März 2020. Indio, CA 10. April 2020. Indio, CA 17. April 2020."

BANG Showbiz