Travis Barker: Erster Flug nach Horror-Crash vor 13 Jahren

Travis Barker: 1. Flug nach Horror-Crash vor 13 Jahren
00:40 Min

Travis Barker: 1. Flug nach Horror-Crash vor 13 Jahren

Nach 13 langen Jahren steigt Travis Barker wieder in einen Flieger

13 Jahre ist her, dass Travis Barker (45) in ein Flugzeug stieg, was dann kurz nach dem Start abstürzte, in einen Zaun flog und Feuer fing. Ein Horror-Unfall! Jetzt traut sich der Schlagzeuger der Rockband „Blink-182“ nach diesem traumatischen Ereignis zum ersten Mal wieder in einen Flieger. Dabei leistet ihm seine Liebste Kourtney Kardashian(42) seelischen Beistand, wie wir im Video zeigen.

Travis & Kourtney fliegen nach Mexiko

Bereits am vergangen Samstag begaben sich Kourtney und Travis in die Luft und flogen gemeinsam in ihren Sommerurlaub nach Cabo San Lucas, ganz im Süden Mexikos. Bereits im Juni kündigte der 45-jährige Bad Boy auf Twitter an: „Es könnte sein, dass ich bald wieder fliege." Jetzt hat er seinen Plan in die Tat umgesetzt: Auf aktuellen Paparazzi-Bildern wurden die beiden Hand in Hand beim Beisteigen des Flugzeugs gesichtet. Aber die beiden Turteltauben flogen nicht allein, denn auch Kourtneys Mutter Kris Jenner (65) und ihr Freund Corey Gamble (41) wollten sich die Sonne Mexikos nicht entgehen lassen.

Im Video: So verliebt sind Kourtney und Travis

Kourtney Kardashian: Sexy Wüstentrip mit Lover Travis Barker
00:46 Min

Kourtney Kardashian: Sexy Wüstentrip mit Lover Travis Barker

Urlaubsreise im Luxus-Jet

Um völlig ungestört reisen zu können, hat sich das Vierer-Gespann natürlich den Privatjet von Kourtneys kleiner Schwester Kylie Jenner (24) geborgt. Mit Beginn der Corona-Pandemie legte diese sich das schmucke Flugzeug im Wert von 62 Millionen Euro zu, um unbeschwert durch die Welt reisen zu können. Wenn das Fernweh ruft, dürfen Schwester Kourtney und Mama Kris sich diesen wie es scheint auch mal ausleihen ...