„God Save The Queen“

Trauer um die Queen: Diese Begegnung mit ihr wird Royal-Experte Michael Begasse nie vergessen

Michael Begasse über seine Begegnung mit der Queen
01:22 Min

Michael Begasse über seine Begegnung mit der Queen

Plötzlich war Michael Begasse ganz nah dran an Queen Elizabeth

Die Welt trauert um Queen Elizabeth (96 †), die über sieben Jahrzehnte auf dem britischen Thron saß. Für ihre Untertanen wird die britische Königin für immer unvergessen bleiben – und auch für Royal-Experte Michael Begasse. Dieser erinnert sich noch zu gut an einen Moment, in dem er eigentlich nicht im Dienst, aber ganz privat plötzlich ziemlich nah an der Monarchin dran war. Im Video erzählt er davon – und wie er sich damals am 100. Geburtstag von Queen Mum (†101) selber dabei ertappte, mitten in London aus voller Kehle die Nationalhymne „God Save The Queen“ zu singen.

Michael Begasse begleitet die royalen Highlights für uns

Geburtstage, Geburten, Hochzeiten, Verlobungen und Abschiede: Unzählige große Ereignisse im Leben der königlichen Familie hat Michael Begasse für uns bei RTL bereits eingeordnet und kommentiert. Zuletzt die emotionale Trauerfeier für Prinz Philip (†99) am 21. April 2021. Und auch bei den Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum der Queen im Juni 2022 war Michael vor Ort in London.

Nach dem Tod der britischen Monarchin werden Elizabeth und ihr Philip, die über 70 Jahre verheiratet waren, jetzt wiedervereint sein. Der Sarg mit den sterblichen Überresten des Prinzgemahls wird aus der Gruft der St George’s Chapel in die royale Gedächtniskapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor überführt. Dort wird die Queen ihre letzte Ruhe finden. Auch ihr Vater George VI. liegt dort begraben. (csp)

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

weitere Stories laden