"Das wird es in dieser Form nie wieder geben"

Nach vielen Tränen! Jessica Haller beendet Kita-Eingewöhnung von Hailey-Su

"Das wird es in dieser Form nie wieder geben"
03:42 Min

"Das wird es in dieser Form nie wieder geben"

Jil Rosendahl

Nach einer „herzzerreißenden“ Erfahrung in der Kita ziehen Jessica Haller (32) und ihr Ehemann Johannes (34) einen Schlussstrich unter das Projekt „Kita Eingewöhnung“ mit Töchterchen Hailey-Su (18 Monate) – zu belastend waren die Tage, zu groß die Zweifel. Wir haben die Influencerin und ihre Familie auf Ibiza getroffen und mit den Auswanderern über die schwere Zeit gesprochen.

Jessica Haller: Kita-Eingewöhnung von Hailey-Su verlief "zu radikal"

Erst vor wenigen Tagen teilte Jessica Haller in ihrer Story ein beunruhigendes Video mit ihren Fans: Weinend sitzt die 32-Jährige in einem abgetrennten Raum einer Kita, der Blick in die Kamera fällt ihr sichtlich schwer. Tatsächlich teilt Haller auf Social Media nicht nur die sonnigen Seiten des Ibiza-Lebens mit Ehemann Johannes Haller und Töchterchen Hailey-Su, sondern auch das, was so richtig daneben geht. Zu den schwierigen Momenten auf der spanischen Insel gehört definitiv auch die Kita-Eingewöhnung von Hailey-Su – im RTL-Interview offenbart Jessica Haller noch mehr als auf ihrem Instagram-Account und zieht jetzt einen eindeutigen Schlussstrich.

„Ich hab ultra gelitten“, stellt Haller fest, „aber Hailey auch.“ Eigentlich wollte das Paar die gemeinsame Tochter in der Kita eingewöhnen, um ihr das Aufwachsen in einem fremden Umfeld leichter zu machen. Die eigentlich gut gemeinte Idee ging aber total nach hinten los.

Ab jetzt folgt Jessica Haller lieber ihrem "Mami-Herz"

„Meine Tochter so weinen zu hören, ohne sie in den Arm zu nehmen, das gab es nicht. Und wird es auch so in dieser Form nie wieder geben“, stellt Jessica Haller jetzt klar. Die Verantwortung für diese schlimme Erfahrung sieht sie aber nicht nur bei sich selbst, sondern auch beim Kita-Personal: „Ich hatte das Gefühl, das ist alles nicht so korrekt. [...] Diese Situation war einfach zu radikal, zu schnell mit allem.“

Das Projekt „Kita-Eingewöhnung“ ist für die Hallers damit vorerst abgeschlossen. Wie der Alltag der Familie auf Ibiza aussieht und wie lange Jessica und Johannes jetzt warten wollen, bis sie einen zweiten Versuch in der Kita starten, erfahren Sie im Video. (cre)

weitere Stories laden