Sie spricht über ihre dunkelste Zeit

Tränen im Interview: Mirja du Mont wollte nicht mehr leben

Mirja Du Mont wollte nicht mehr leben
02:06 Min

Mirja Du Mont wollte nicht mehr leben

Emotionales Interview über ihr Buch

Mitten im Interview bricht Mirja du Mont (45) in Tränen aus. Die Fragen unseres Interviews lösen etwas in ihr aus. Sie erinnern sie an eine Zeit, in der sie Angst, Panik- und Schwindelattacken heimsuchten. Aber sie will über das, was ihr wiederfahren ist und was sie so geprägt hat, sprechen. Im Video erklärt sie RTL, warum sie nicht mehr leben wollte und wie sie es doch geschafft hat da rauszukommen.

Mirja du Mont schaffte den Weg aus der Krise

Model Mirja du Mont hat einige Schicksalsschläge in ihrem Leben verkraften müssen. 2014 erkrankte ihre Mutter an Brustkrebs – wie auch ihre Oma. Auch Mirja hatte einen Tumor in ihrer Brust – der zum Glück gutartig war. Doch der Krebs nimmt ihr ihre beste Freundin, in einer Zeit, in der sie Mirja ein großer Halt war.

Im Juli 2016 erklärte sie der Öffentlichkeit, dass sie und Ehemann Sky du Mont sich trennen. Die Ehe endet nach 16 gemeinsamen Jahren.

Dann erleidet Mirja einen Hörsturz – sie ist über Nacht auf ihrem rechten Ohr taub, sie leidet unter Schwindel. Plötzlich treten bei Mirja vermehrt Panikattacken auf. Weil sie irgendwann sogar zu ihrem Vater sagte, dass sie ihr Lebenswille verlässt, ergreift sie Maßnahmen.

Sie zieht sich noch rechtzeitig hoch und entscheidet sich, in eine Klinik zu gehen und lässt sich dort behandeln. Kaum konnte sie damit fertigwerden, ereilt sie ein weiterer schwerer Schlag: Eine Fehlgeburt im Jahr 2019 verlangt einmal mehr viel Kraft von ihr ab.

Mirja: Krankheiten, die man nicht sieht, sollte man ernst nehmen

Nun kann sie zurückblicken auf diese Zeit. In ihrem Buch „Keine Panik, Blondie“ hat sie ihre schlimmsten Tiefen niedergeschrieben. Doch auch, wie sie sich aus der Krise hinausmanövriert hat. Ihr ist es wichtig, dem Thema Aufmerksamkeit zu schenken und anderen Betroffen zu zeigen: Sie sind nicht allein.

Alle NEWS (Neueste zuerst)
weitere Stories laden