Topher Grace in Polit-Satire 'Irresistible'

Topher Grace in Polit-Satire 'Irresistible'
Topher Grace © BANG Showbiz

Topher Grace spielt in der Polit-Satire 'Irresistible' mit.

Der 40 Jahre alte Schauspieler spielt in der Komödie, die von Jon Stewart inszeniert wird und auf dessen eigener Idee basiert, einen noch unbekannten Charakter. Außerdem werden neben dem 'Die Wilden Siebziger'-Star Steve Carell, Rose Byrne, Chris Cooper und Mackenzie Davis zu sehen sein. Der 'The Office'-Star spielt einen demokratischen politischen Berater, der einem verrenteten Ex-Marine-Colonel, gespielt von Chris, bei seiner Kandidatur als Bürgermeister einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Wisconsin hilft, während der 'Brautalarm'-Star den republikanischen Gegenkandidaten verkörpert und Mackenzie die Tochter von Chris' Figur spielt. Der frühere 'Daily Show with Jon Stewart'-Moderator wird das Projekt auch produzieren, gemeinsam mit Brad Pitts Plan B Entertainment.

Insider hatten vergangenes Jahr verraten, dass die Finanzierung und der Verleih des Films noch nicht steht. Dennoch ist Focus Features jetzt daran interessiert, das Projekt zu unterstützen und die Dreharbeiten könnten noch diesen Frühling beginnen.

Grace war zuletzt als weißer Suprematistenführer David Duke in Spike Lees 'BlacKkKlansman' zu sehen gewesen, das die Geschichte des ersten afro-amerikanischen Polizeikommissars des Colorado Springs Police Department, Ron Stallworth (John David Washington), erzählt, der sich auf eine gefährliche Mission einlässt: die Infiltrierung und Aufdeckung der Machenschaften des Ku Klux Klans. Steve Carell glänzte dagegen kürzlich neben Timothée Chalamet in 'Beautiful Boy' als Vater, der versucht, seinem Sohn durch seinen Kampf mit einer Drogenabhängigkeit zu helfen.

BANG Showbiz