Tonis Welt: Ivo Kortlang im Interview - Teil 2

Ivo Kortlang im Interview - Teil 2
01:38 Min

Ivo Kortlang im Interview - Teil 2

Toni und Valerie ziehen aufs Land

In der neuen Serie „Tonis Welt“ geht die Geschichte von Toni (Ivo Kortlang) aus „Club der roten Bänder“ weiter. Er ist Asperger-Autist, seine Freundin Valerie (Amber Bongard) hat das Tourette-Syndrom. Das „anders normale“ Paar zieht nun gemeinsam aufs Land. Im Interview verrät Schauspieler Ivo Kortlang, ob das Dorfleben für ihn auch in Frage käme.

"Ich kann verstehen, wenn Leute die Ruhe brauchen"

Wenn man neu in ein Dorf zieht, in dem sich alle Bewohner kennen und eine eingeschworene Gemeinschaft sind, hat man es nicht immer leicht. Das geht auch Toni und Valerie in der Serie "Tonis Welt" so. Immer wieder werden die beiden mit offener Neugier und Vorurteilen konfrontiert. Und wie sieht Schauspieler Ivo Kortlang das? Der Schauspieler lebt in Berlin. Käme das Dorfleben für ihn privat infrage? Ist er mehr der Stadt- oder der Landmensch? Das verrät er im zweiten Teil des Interviews am Set.

„Tonis Welt“ läuft ab dem 14. April mittwochs um 20:15 Uhr bei VOX.

Ivo Kortlang im Interview Teil 1: Hier verrät er einiges über seine Serienfigur.

Ivo Kortlang im Interview Teil 3: Was macht die Beziehung zwischen Toni und Valerie aus?

Hier geht’s zu „Tonis Welt“ auf TVNOW.

"Tonis Welt" auf Facebook und Instagram

Alle Infos rund um das „Club der roten Bänder“-Spin-off „Tonis Welt“ findet ihr auch auf den Social Media-Kanälen:

„Club der roten Bänder“ auf Facebook

„Club der roten Bänder“ auf Instagram.

Valerie und Toni sind anders als andere Paare
00:42 Min

Valerie und Toni sind anders als andere Paare