Toni und Jessica Kroos sind wieder Eltern geworden

Toni Kroos: Baby Nr. 3 für den Nationalspieler
Toni Kroos muss wieder Windeln wechseln © Markus Gilliar/picture-alliance/Cover Images, WENN

Freudige Botschaft von einem der Eckpfeiler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft: Toni Kroos ist wieder Vater geworden. Für den Mittelfeldstar und seine Frau ist es bereits das dritte Kind.

Es läuft im Moment eigentlich ganz gut für Toni Kroos (29). Zunächst entging der Mittelfeldspieler dem großen Ausmisten des DFB Kaders durch Nationaltrainer Joachim Löw (59), dann zeigt Manchester United Interesse an ihm und jetzt gibt es auch noch Familienzuwachs.

Junge oder Mädchen

Toni Kroos postete am Dienstag 26. März ein Foto auf Instagram, auf dem er als stolzer Vater eines ganz in blau gekleideten Neugeborenen zu sehen ist. Zwar wurden weder der Name noch das Geschlecht des Neuankömmlings verraten, doch die Kleidungsfarbe könnte ein Hinweis sein, dass der fünfjährige Leon und die dreijährige Amelie ein Brüderchen bekommen haben. Mutter des Sprösslings ist Kroos' Frau Jessica. Die beiden sind seit knapp vier Jahren verheiratet, kennen sich aber schon seit über zehn Jahren. Jessica hält sich im Gegensatz zu vielen anderen Spielerfrauen lieber aus dem Rampenlicht fern.

"Das Leben ist schön"

So blieb es ihrem Ehemann überlassen, die frohe Botschaft auf Instagram zu verkünden. "Life is beautiful" lautet die knappe Bildunterschrift unter dem Schnappschuss des frisch gebackenen Vaters mit dem Nachwuchs: "Das Leben ist schön". Weitere Informationen enthalten uns die Eltern vor – typisch Toni Kroos, der wie auch seine Frau nicht gerade zu den extrovertierten Stars des internationalen Fußballzirkus' gehört.

Es könnten übrigens noch weitere Veränderungen für die Familie anstehen. Angeblich ist Manchester United daran interessiert, den Mittelfeldspieler von Real Madrid zu verpflichten. Steht also demnächst der Umzugswagen vor dem Haus von Toni Kroos?

© Cover Media