Eine ganz neue Erfahrung für das Paar

Toni Garrn und Alex Pettyfer gehen nach Geburt ihrer Tochter zum ersten Mal aus

Toni Garrn und Alex Pettyfer
Toni Garrn und Alex Pettyfer sind Eltern einer Tochter. © Instagram

Traute Zweisamkeit

Das Leben von Toni Garrn (29) hat sich in den vergangenen Monaten extrem verändert. Das Model ist nicht nur seit Ende 2020 mit Hollywood-Star Alex Pettyfer (31) verheiratet. Die zwei sind auch Eltern einer Tochter geworden. Obwohl sie Mama und Papa sind, wollen die beiden auch etwas für ihre Beziehung tun und gönnten sich das erste Mal seit der Geburt ihrer Kleinen eine Date-Night. Doch die lief offenbar ein bisschen anders als erwartet!

Kurzes Vergnügen für Toni & Alex

„Date-Night mit meiner Frau“, hält Alex zu einem Clip von Toni in seiner Instagram-Story fest. Wie ein echtes Supermodel macht die frischgebackene Mama den Flur kurzerhand zum Catwalk und präsentiert selbstbewusst ihr Outfit für diesen besonderen Abend. Denn es ist das erste Mal seit drei Monaten, dass das Paar mal wieder zusammen um die Häuser zieht. Doch vor allem die 29-Jährige scheint absolut nichts mehr gewöhnt zu sein. Auf ihrer Instagram-Seite teilt sie ebenfalls Eindrücke des Abends und schreibt dazu: „Wenn sich einmal Ausgehen (bis 21:30 Uhr) anfühlt wie Fashion Week und Met Gala zusammen.“ Zusätzlich setzt sie die Hashtags #momlife und #datenight und fragt in ihrer Story nach einer Schmerztablette. Drinks hatte sie nämlich bis dato auch schon lange nicht mehr...

Toni Garrns neuer Alltag als Mama

Toni, die ihr Privatleben in der Regel eher aus der Öffentlichkeit heraushält, kann gut über sich und die Situation lachen. Eine ordentliche Portion bewies sie auch bereits kurz nach der Entbindung. Nachdem Töchterchen Luca extrem lange auf sich warten ließ, meldete sie sich mit einem witzigen Update zurück. Sie bezeichnete sich selbst als „Milchbar auf Schlafentzug“ und veröffentlichte dazu ein herrlich ehrliches Foto aus dem Bett. (dga)