Toni Garrn entschuldigt sich bei Alex Pettyfer: Der Finger war nicht okay

Toni Garrn und Alex Pettyfer streiten sich
01:05 Min

Toni Garrn und Alex Pettyfer streiten sich

Toni Garrn: Süße Entschuldigung für Alex Pettyfer

Tja, auch bei Promipaaren kommt's während der Coronakrise schneller zu Zickereien! Das bewiesen Model Toni Garrn (27) und ihr Verlobter, Schauspieler Alex Pettyfer (30) jetzt während einer Streitszene mitten auf den Straßen von Los Angeles. Glücklicherweise scheinen die Wogen zwischen dem Paar, dass sich an Weihnachten vergangenen Jahres verlobte, aber mittlerweile wieder geglättet zu sein. In einem sozialen Netzwerk entschuldigte sich Toni Garrn nun ganz süß bei ihrem "Baby". 

Toni Garrn: "Sorry für den Finger, Baby!"

Toni Garrn
Toni Garrn entschuldigt sich bei ihrem Liebsten. © Instagram

"Unsere Diskussion hat's bis ins deutsche Fernsehen geschafft", kommentierte sie ein Video in ihren Instagram-Stories und kombinierte das Hashtag "Coronacouples". "Übrigens", heißt es weiter, "ich hab gewonnen, bei dieser Körpersprache natürlich klar. Sorry für den Finger, Baby!" Denn im Video deutlich zu erkennen: Toni streckt ihren Zeigefinger gaaaanz schön mahnend ihrem Alex entgegen!

Woran hat's gelegen?

Worüber sich Toni auf den Straßen LAs so geärgert hat, verriet das Model nicht konkret. Stattdessen ließ sie ihre Follower raten, was für den Zoff gesorgt haben könnte. Eine hartnäckige Vermutung: Toni war hangry! "Ich liebe eure Antworten", lacht Toni über die vielen Streit-Ideen ihrer Fans. "Und ich muss gestehen, viele von ihnen treffen genau ins Schwarze! Scheinbar haben alle die selben Quarantäne-Probleme." 

Wie schön, dass Toni und Alex sich also wieder versöhnt haben. Beim nächsten Mal wohl einfach ein paar Snacks mit auf den Spaziergang nehmen, dann klappt's auch mit dem Liebsten!