Tom Felton: Unten ohne in Deutschland

Tom Felton: Unten ohne in Deutschland
Tom Felton © BANG Showbiz

Tom Felton kam ohne Hosen in Hamburg an.

Der Schauspieler, der mit seiner Rolle als Draco Malfoy in 'Harry Potter' seinen weltweiten Durchbruch feierte, ist dieses Wochenende (9.-11. August) auf dem Elbenwald-Festival in Lüneburg zu Gast. Er soll dort Autogramme schreiben, Fan-Selfies machen und Fragen beantworten. Allerdings musste er vorher noch ein persönliches Problem lösen, denn wie er auf Instagram in einem Live-Stream verriet, kam der Darsteller in Hamburg nur mit der Jogginghose an, die er am Leib trug.

"Guten Tag. Guten Morgen alle zusammen. Ich laufe gerade durch das wunderschöne Hamburg. Es ist ein wundervoller Tag und ich dachte, ich erzähle euch ein wenig von meinem Gepäck-Desaster. Wenn es ums Packen für die Ferien geht, bin ich nicht sehr brillant. Das ist nicht meine Stärke. Es scheint so, dass ich für zwei Tage 14 Paar Socken eingepackt habe, aber keine einzige Hose. Also wenn ich heute in meiner Nike Jogginghose auftauche, tut es mir Leid. Ich habe für die nächsten drei Tage nichts anderes", erzählt der Star unter Lachen seinen Fans. "Wie auch immer, ich begebe mich jetzt auf eine Hosen-Jagd-Mission. Ich denke, in Hamburg werde ich fündig werden."

Da die Läden in Deutschland aber erst um 10 öffnen und der Musiker ziemlich früh dran war, vertrieb er sich die Zeit mit ein wenig Straßenmusik. Die Follower des 30-Jährigen kennen die Streams mit seiner Gitarrenmusik bereits und auch in Hamburg nahm er davon einige auf. Zwischendurch wurde er sogar von nervösen Fans erkannt, mit denen er Selfies machte und denen er versicherte: "Ihr braucht nicht nervös sein. Ich bin freundlich, versprochen."

BANG Showbiz