Tom Cruise knutscht am Set von 'Mission: Impossible 6' mit Vanessa Kirby

Wen knutscht denn Tom Cruise hier?
Tom Cruise und Vanessa Kirby bei den Dreharbeiten zu 'Mission: Impossible 6' © imago/ZUMA Press, SpotOn

Für "Mission: Impossible 6"

Hollywood-Star Tom Cruise (54, 'Jack Reacher: Kein Weg zurück') zeigt bei den Dreharbeiten zu 'Mission: Impossible 6' einmal mehr vollen Körpereinsatz! Der 54-Jährige steht in Paris gerade für den sechsten Teil der Action-Reihe als Agent Ethan Hunt vor der Kamera. In den ersten Bildern vom Set war er bei einer wilden Verfolgungsjagd abgelichtet worden. Auf neuen Fotos ging er bei einer Szene mit Kollegin Vanessa Kirby (29, 'The Crown') auf Tuchfühlung.

Anzeige:

Ein neuer Ethan Hunt?

Dabei kam es auch zu einem Kuss zwischen den beiden. Während Cruise alias Hunt in einen edlen, dunklen Anzug gehüllt war, trug Kirby einen hellen Trenchcoat und hellbraune Stiefel. An einer Stelle war zu erkennen, wie die beiden einen Zettel austauschten. In welcher Beziehung ihre Figuren in dem Film zueinander stehen, ist bislang nicht bekannt.

Regisseur Christopher McQuarrie (48, 'Mission: Impossible - Rogue Nation') erzählte im Interview mit dem Magazin 'Empire', dass im sechsten Film der Reihe mehr Informationen über das Privatleben von Agent Hunt preisgegeben werden. "Es ist ein ganz anderer Ethan Hunt, so viel kann ich versprechen", so McQuarrie. Denn nach fünf Filmen, wisse man immer noch nicht, wer Hunt eigentlich sei. Das soll sich nun ändern. Er wolle eine emotionale Reise kreieren und Cruise habe diese Idee wirklich zugesagt.

Neben Cruise und Kirby sollen Rebecca Ferguson (33), Alec Baldwin (59) und Simon Pegg (47) im sechsten Teil zurückkehren. Auf ersten Bildern von den Dreharbeiten in Paris wurde enthüllt, das Co-Star Sean Harris (51) wieder dabei ist. Harris ist wie bereits in 'Mission: Impossible - Rogue Nation' als Solomon Lane zu sehen, der darin noch gegen Cruise gekämpft hatte. Außerdem drehte Cruise schon Szenen mit Superman-Darsteller Henry Cavill (33, 'Man of Steel').

spot on news