Tina York: Erstes Konzert nach dem Dschungelcamp läuft anders als geplant

Tina York kehrt auf die Bühne zurück

Seit ihrer Teilnahme bei 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' wird Tina York ohne Ende gebucht - das sagt sie zumindest selbst. Doch ihr erstes öffentliches Konzert nach dem Dschungelcamp hatte sich die 63-Jährige bestimmt anders vorgestellt.

Leeres Lokal - volles Programm

Zugegeben, das Bottroper Tanzlokal 'Nina' war zwar nicht gerade gerammelt voll, doch die Sängerin zog ihr Programm dennoch durch und gab ihren 70er-Jahre-Hit 'Wir lassen uns das Singen nicht verbieten' zum Besten. 

Was die Gäste zu dem Auftritt sagten und warum Tina mittdendrin von der Bühne runterging, sehen Sie im Video!