„Es war kein gutes Leben"

Tina Turner: Abschied von ihren Fans mit sehr emotionalen Worten

Tina Turner nimmt Abschied von ihren Fans.
Tina Turner nimmt Abschied von ihren Fans. © dpa, Christian Charisius, bsc tba sab

Erstmals spricht Tina Turner über ihre dunkelste Zeit

Diese Worte der Rock-Lady haben es in sich und müssen erstmal sacken. Tina Turner sagt in einer neuen Dokumentation des US-Senders HBO: „Es war kein gutes Leben. Das Gute kann das Schlechte nicht ausgleichen“. Worte aus dem Mund einer Jahrhundert-Künstlerin, die so viele Menschen mit ihrer Musik begeistert. Doch der Star auf der Bühne und der private Mensch Tina Turner – das sind wohl zwei verschiedene Personen. In der emotionalen Dokumentation „Tina“ spricht die 81-jährige erstmals ganz offen über ihre Ehe voller Gewalt mit Exmann Ike Turner. Bis heute leidet sie unter Angstzuständen. Nach viel Krankheit, einem Schlaganfall, Krebs und einer Nierentransplantation nimmt sie mit dem Film Abschied von ihrem Fans und dem Rampenlicht.

Letzter Vorhang in bewegender Doku

Tina Turner zusammen mit ihrem gewalttätigen Ehemann Ike Turner.
Tina Turner zusammen mit ihrem gewalttätigen Ehemann Ike Turner. © imago/ZUMA Press, imago stock&people

Der Film ist in gewisser Weise ein Abschiedsgeschenk an ihre Fans. Erstmals spricht Tina Turner ganz offen vor der Kamera über ihre dunkelsten Zeiten und ihre schmerzhaften Erinnerungen. „Ich hatte ein gewaltvolles Leben, es gibt keine andere Möglichkeit, die Geschichte zu erzählen“, so Tina Turner in dem bewegenden Interview.

Diva leidet unter einem großen Trauma

Ebenfalls in der Dokumentation zu sehen ist der Mann, der ihr schließlich Glück und Liebe brachte, der 65-jährige deutsche Plattenproduzent Erwin Bach. Er verrät im Interview, dass Tina unter post-traumatischem Stress leidet, wegen dem, was ihr widerfahren ist. „Sie hat Träume und die sind nicht angenehm. Es ist wie bei Soldaten, die aus dem Krieg zurückkommen“, so Erwin.

Tina Turner blickt auf ihr Leben zurück

In dem Film blickt Tina Turner aber auch stolz zurück auf eine unvergleichliche Karriere und 60 Jahre im Musikgeschäft: Sie verkaufte mehr als 100 Millionen Platten, gewann dutzende Grammys und füllte bis zu ihrer letzten Tour 2009 Stadien auf der ganzen Welt. Mehr über Tina Turners Leben und ihre Karriere lesen sie hier.