VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Tim Mälzer: Schleusenwärter anstatt Koch-Karriere?

Tim Mälzer: Schleusenwärter anstatt Koch-Karriere?
Tim Mälzer © BANG Showbiz

Küchenchef Tim Mälzer wurde am vergangenen Dienstag zum Ehren-Alster-Schleusenwärter ernannt.

Fans stellen sich nun die Frage, ob der redegewandte TV-Star seiner Karriere als Koch den Rücken kehrt, um sich in Vollzeit um die Wartung der Schleusen in der Hansestadt zu kümmern.

Die kulinarischen Künste des in Elmshorn geborenen Kochs waren bereits in TV-Formaten wie 'Kitchen Impossible' und 'Grill den Henssler' zu bestaunen gewesen. Der 48-jährige Spitzenkoch und Wahlhamburger ist deutschlandweit für seine Kochkunst und seine lustigen Sprüche bekannt und wurde letzte Woche mit der Plakette ausgezeichnet, die jedoch nur einen rein symbolischen Wert trägt. Nach Informationen des NDR soll das Komitee-Mitglied Gerd Spiekermann bei der Verleihung der Auszeichnung eine Laudatio auf den Gastronom gehalten und ihn mit den Worten gelobt haben: "Sie haben mit allem, was Sie tun, den guten Namen der Freien und Hansestadt Hamburg in alle Welt gebracht, die norddeutsche Bodenhaftung aber nie verloren und damit die Schleusen für Hamburg weit geöffnet."

Der Frauenschwarm enthüllte in einem Gespräch mit der 'Bild': "Mir ist es wichtig, die Welt der Kulinarik zu öffnen. In Hamburg gibt es tolle Köche und ich teile meine Auszeichnung mit allen Gastronomen dieser Stadt", schwärmte er über die norddeutsche Stadt.

BANG Showbiz