Tierisch schön: Stars setzen 2020 auf Bademoden im Animal Print

Tierisch schön: Stars setzen 2020 auf Bademoden im Animal Print
Model Jasmine Tookes im funkelnden Zebra-Print. © Ovidiu Hrubaru/Shutterstock.com, SpotOn

Von Zebra bis Leopard

Die Stars sind in Urlaubslaune, ganz zur Freude ihrer Instagram-Fans. Denn, was an einem heißen Sommertag nicht fehlen darf, ist der Bikini. Promi-Damen wie Rita Ora (29, "Girls"), Emily Ratajkowski (29), Kourtney Kardashian (41) oder Lorena Rae (26) greifen dabei zu Mustern, die ursprünglich nicht auf dem Fashionradar 2020 auftauchten, in gewisser Weise aber schon als echte Bademoden-Klassiker gelten: Animal Prints.

Hervorragend in den Sommer passt der Zebra-Look. Model Jasmine Tookes (29) machte es auf der New York Fashion Week 2017 vor und auch in diesem Jahr findet das charakteristische Muster prominente Anhängerinnen. Unter ihnen etwa die Models Lorena Rae oder Kaia Gerber (18). Vor allem letztere macht aus ihrer Begeisterung für Animal Prints kein Geheimnis. Auf ihrer Instagram-Seite finden sich gleich mehrere Bilder mit tierischen Mustern.

Dauerbrenner: Leo-Look

Ein echter Dauerbrenner unter den Animal Prints ist das Leoparden-Muster. Nicht nur Gerber, auch Kourtney Kardashian und Rita Ora sind Fans davon. Während Kardashian das braun gepunktete Fellmuster im klassischen Design als Badeanzug trägt, greift Ora auf einen Zweiteiler in Schwarz-Weiß zurück.

Model Emily Ratajkowski macht in Sachen Bademoden sowieso keiner etwas vor. Regelmäßig präsentiert sich die 29-Jährige ihren über 26 Millionen Abonnenten in knappen Höschen und Bikini-Oberteilen. 2020 dürfen die tierischen Designs auch bei ihr nicht fehlen. Auch sie setzt auf das angesagte, zeitlose Leoparden-Muster, allerdings in einer eher grafischen Ausführung.

spot on news