Thorsten Legat zeigt nach 14 Wochen Training seinen fetten Sixpack

Thorsten Legat hat sich in den letzten 14 Wochen Muskeln antrainiert.
Thorsten Legat hat sich in den letzten 14 Wochen Muskeln antrainiert. © dpa, Marius Becker, mb nic nwi

Thorsten Legat lässt die Muskeln spielen

Das ist aber mal eine echt beeindrucke Verwandlung: Während unsereins sich während der Corona-Isolation ja oft schwer getan hat, regelmäßig Sport zu machen, scheint Ex-Dschungelcamper Thorsten Legat (51) die letzten Wochen fast ausschließlich mit Training verbracht zu haben. Resultat: ein muskelgestählter Thorsten, der kaum wiederzuerkennen ist.

Stahlharte Muskeln, ein beeindruckender Sixpack und kein Gramm Fett (mehr) zu viel: Thorsten Legat hat sichtlich an seinem Körper gearbeitet. 14 Wochen gab es offenbar mächtig Kasalla beim Training und auf das Resultat ist der ehemalige Fußballprofi jetzt so stolz, dass er es seinen Followern nicht vorenthalten möchte. 

Nicht nur für seinen Trainer und seine Fans, die ihn „immer wieder gepusht“ haben, gibt es ein dickes Dankeschön bei Instagram, sondern auch an Thorstens Frau Alexandra. An sie gerichtet schreibt er: „Meiner Frau, die mich immer unterstützt hat, sage ich hier auf diesem Wege: Du bist das BESTE auf Erden. Ich liebe dich, Pitchina. Was du kannst, beeindruckt mich seit wir uns kennen“. 

Beeindruckt sind auch die meisten von Thorstens Followern. Sie kommentieren fleißig: „Boahh - der Bauchnabel ist voll nach oben gerutscht...“, „Was ein Killer!“ oder „Das hat sich ja gelohnt, der ganze Aufwand. Gefällt mir gut.“ Einige Fans finden allerdings, dass Thorsten jetzt ruhig mal wieder was essen könnte.