Thorsten Legat im Abnehmwahn: „Ich habe 6 Wochen gefastet“ 

Was ist „das positive Leiden“, Thorsten?

Durchtrainiert und kein Gramm Fett mehr: So sieht Ex-Dschungelstar Thorsten Legat (51) heute aus. Während die meisten von uns in der Corona-Zeit ein paar Kilos zulegen, zieht der „Legatinator“ eine knallharte Diät durch. Wie er das geschafft und was „das positive Leiden“ damit zutun hat, verrät er im Video.

Die heimische Versuchung ist groß und lecker ...

Ende Mai zeigte der Legat zum ersten Mal seinen sexy Sixpack. Innerhalb von 14 Wochen nahm der 51-Jährige satte 24 Kilo ab. Dafür leidet er „positiv“, wie er uns erzählt: „Ich habe 6 Wochen gefastet.“ Dabei unterstützt ihn ihn seine Frau Alexandra Legat tatkräftig. Allerdings isst die zusammen mit ihren Kindern ganz normal. „Alles! Pizza, Pommes und alles drum und dran. Du musst einfach auf alles verzichten“, meint Thorsten.

Dass er das schafft, hat er uns auf jeden Fall bewiesen. Ab sofort will er sich auch verändern: „Es ist schon wichtig, dass ich kopfbewusst durchs Leben gehe.“ Diesen Tipp können sich sicher viele zu Herzen nehmen.