Thomas Gottschalk: 'Wetten, dass...?' zurück im TV

Thomas Gottschalk: 'Wetten, dass...?' zurück im TV
Thomas Gottschalk © BANG Showbiz

Thomas Gottschalk kehrt endlich mit 'Wetten, dass...?' zurück.

Damit hatten viele Fans schon nicht mehr gerechnet: Der beliebte TV-Moderator wird noch einmal mit der Kult-Show ins TV kommen. 24 Jahre lang moderierte er die Sendung, in der prominente Gäste die verrücktesten Wetten eingehen. 2011 hing Gottschalk den Job an den Nagel, nachdem Samuel Koch sich bei seinem Sprung über ein Auto verletzte und seitdem querschnittgelähmt ist. Drei Jahre nach dem Unfall wurde die Sendung, die einmal als größte Fernsehshow Europas galt, noch von Markus Lanz moderiert, bevor sie endgültig eingestellt wurde.

Nun soll es aber eine einmalige Neuauflage geben - und zwar mit Thomas Gottschalk als Gastgeber. 2020 startet die Show noch ein letztes Mal und das Haribo-Werbegesicht weiß auch schon, wie es die Zuschauer dafür wieder vor die Bildschirme holen will. "Und dann müssen da eben Phil Collins mit Holzbein und Madonna mit Stützkorsett auftreten und keine Influencer oder Blogger, nur weil sie Millionen Follower haben. Eine Baggerwette wird auch dabei sein", verriet er nun im Interview mit dem 'Spiegel'.

Außerdem besteht der Blondschopf darauf, dass auch seine gute Freundin Heidi Klum dabei sein soll. Nachdem Gottschalk beim diesjährigen 'Germany's Next Topmodel'-Finale zu Gast war, möchte er nun Heidis Gastfreundschaft erwidern. Der geplante Starttermin ist der 7. November 2020. Die Sendung wird in Offenburg gedreht und im ZDF ausgestrahlt werden.

BANG Showbiz