Thomas Gottschalk: Jetzt spricht seine Schwester!

Thomas Gottschalk: Jetzt spricht seine Schwester!
Thomas Gottschalk © BANG Showbiz

Thomas Gottschalks Schwester hat sich zur neuen Frau an seiner Seite geäußert.

Es war die Nachricht der letzten Wochen! Kult-Moderator Thomas Gottschalk, der insbesondere als jahrelanger Gastgeber der legendären Samstagabend-Show 'Wetten, dass...?' bekannt ist, und seine fünf Jahre ältere Frau haben ihre Ehe nach knapp 42 gemeinsamen Jahren beendet. Mittlerweile soll der Moderator eine neue Freundin an seiner Seite haben. Ein neues Statement seiner Schwester dürfte das nun auch endgültig bestätigen. Denn die 58-jährige Raphaela Ackermann äußerte sich nun in einem 'RTL'-Interview zu der angeblichen neuen Freundin, Karina Mroß: "Ich finde, sie ist eine schöne Frau, eine sehr edle Frau, eine sehr warmherzige Frau, eine sehr natürliche Frau, was mir sehr gefällt. Sie ist unglaublich lebendig, und ich glaube, die gibt auch dem Thomas mal Widerworte, was ganz in meinem Sinne ist." Auf die Frage, wie es ihrem Bruder gehe, antwortete sie: "Es geht ihm wunderbar, er ist sehr glücklich und ist ja sowieso noch nie ein Kind von Traurigkeit gewesen. Dann tanzen natürlich alle Hormone und man strahlt mehr. Ich mein, verlieben Sie sich frisch und dann wissen sie, wie es meinem Bruder geht."

In seiner Radio-Show bei 'Bayern 1' hatte sich der Showmaster erst am Wochenende erstmalig selbst zu dem Beziehungs-Aus geäußert. So beruhigte er laut 'Gala' seine Fans: "Macht euch bitte keine Sorgen um mich: Mir geht es gut!" Dann zeigte er sich allerdings stark genervt von der Berichterstattung rund um sein Liebes-Aus: "Die Leser irgendwelcher Weiberzeitungen, die gehen mir wirklich am Arsch vorbei. Und was die da alles im Moment lesen müssen. Es ist die Hälfte wahr, die andere Hälfte stimmt allerdings." Er selbst wisse auch nicht, "was man im Leben richtig und was man falsch macht". Trotzdem stellte Gottschalk aber auch klar: "Man bemüht sich, wir gehen unseren Weg und werden älter."

BANG Showbiz