Thomas Gottschalk: Deswegen schwärmt er so von seiner neuen Liebe Karina Mroß

ARCHIV - 01.02.2020, Wiesbaden: Entertainer Thomas Gottschalk steht mit Karina Mroß beim 50. Ball des Sports auf dem roten Teppich. (Zu dpa "Thomas Gottschalk über Partnerin: «Karina ist meine Traumfrau»") Foto: Thomas Frey/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Karina Mroß und ihr Liebster Thomas Gottschalk sind mega verliebt. © dpa, Thomas Frey, tfr wst

Sie erinnert ihn an seinen Jugendschwarm

Hach ja, noch einmal 18 sein und die erste Liebe spüren, davon träumen viele Menschen. Nicht dazu gehören aber Moderator Thomas Gottschalk (70) und seine Liebste Karina Mroß (59). Die zwei sind nämlich aktuell mindestens genauso verknallt, wie damals als Teenager. Im Liebes-Interview mit „Bunte Quarterly“ verrät das Paar jetzt erstmals Details über ihre Beziehung. Und dabei plaudert Thomas Gottschalk auch aus, warum ausgerechnet Karina seine absolute Traumfrau ist.

Karina und Thomas haben noch immer "Schmetterlinge im Bauch"

Schon als junger Mann habe er für eine spezielle Frau geschwärmt, verrät er. „Grace Kelly fand ich toll!“ Sein Geschmack hat sich offenbar auch rund 50 Jahre später nicht verändert, denn seine Karina erinnert ihn an seinen Schwarm aus Jugendtagen. „Mein Traum geht in Erfüllung, an der Seite eine Frau alt zu werden, die meinem Idol nahe kommt.“

Traurig darüber, dass sie sich nicht schon früher begegnet sind, sind Karina und Thomas allerdings nicht. „Keiner weiß, ob wir dann noch zusammen wären“, so die 59-Jährige. Statt sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen, wolle das Paar lieber in die gemeinsame Zukunft schauen. Der Weichen für rosige Zeiten zu zweit sind jedenfalls gestellt: Im Herbst letzten Jahres hatte Karina ihren Job als Controllerin beim SWR an den Nagel gehängt, um mit ihrem Thomas in die USA zu ziehen. Immer wieder war auch von Hochzeitsplänen die Rede. So oder so verspürt Karina immer noch „Schmetterlinge im Bauch“, erzählt sie im Interview weiter. Süß!

Thomas Gottschalk und Karina Mroß sind seit 2019 ein Paar