Thomas Anders: Das hält er von unserer ESC-Hoffnung Levina

Thomas Anders: Das hält er von unserer ESC-Hoffnung Levina
Thomas Anders brennt nicht so sehr für Levina © [M] Ben Wolf/Walter Glöckle, SpotOn
Anzeige:

"Für sie brennt man nicht"

In wenigen Tagen wird es für unsere deutsche Kandidatin Levina (26) beim Eurovision Song Contest in Kiew ernst. Sie selbst hat sich mit ihrem Song "Perfect Life" einen Platz im oberen Drittel als Ziel gesetzt, wie sie in einem Interview mit spot on news erklärte. Thomas Anders (54, "Pures Leben") hat daran allerdings Zweifel. "Mittlerweile fehlt uns eine Identifikation mit 'unserem' Kandidaten", kritisiert der ehemalige Modern-Talking-Sänger im Gespräch mit spot on news und wird noch deutlicher: "Es werden Interpreten für den Vorentscheid festgelegt, von denen vorher in Deutschland niemand etwas hörte. Was soll das?"

Levina selbst könne er aus diesem Grund schwer einschätzen. Aber Anders ist sich sicher, dass sie keine Künstlerin ist "für die man patriotisch brennt". Doch genau davon lebe eben der ESC. Und dann hat der erfolgreiche Pop-Star noch eine Anregung an die Medien. Diese sollten sich "respektvoller mit den ESC-Kandidaten in Deutschland verhalten, damit auch etablierte Künstler für ihr Land singen möchten".

spot on news