'The Walking Dead'-Star Jeffrey Dean Morgan: Er brach sich beide Füße

'The Walking Dead'-Star Jeffrey Dean Morgan: Er brach sich beide Füße
Jeffrey Dean Morgan © BANG Showbiz

Jeffrey Dean Morgan sprach darüber, dass er sich bei den Dreharbeiten zu 'The Walking Dead' beide Füße brach.

Der 56-jährige Schauspieler, der seit dem Finale der sechsten Staffel die Rolle des Negan in der Zombie-Apokalypse-Serie darstellt, enthüllte bereits im März, dass er sich „vor Ewigkeiten“ den Fuß gebrochen habe, dies aber nicht behandeln ließ, weil er aufgrund von Corona „nicht“ ins Krankenhaus gehen wollte.

In einem Gespräch gegenüber 'Insider' gab Morgan jetzt ein Update und enthüllte: „Das sind beide Füße gewesen… Ich glaube, ich hatte ehrlich gesagt einfach Schuhe an, die nicht sehr gut waren und ich sprang nur, landete ein paar Mal so. Es fing mit nichts an, mit einem Riss. Und dann wurde es immer schlimmer. Die Knochen in meiner Ferse sind nicht mehr glatt.“ Jeffrey hatte ursprünglich geplant, sich zwischen den Dreharbeiten zu 'The Walking Dead', die im März beendet werden und dem bevorstehenden 'The Walking Dead: Dead City'-Spin-off einer Operation zu unterziehen. „Ich hatte ungefähr drei Monate lang Zeit und bin nach Spanien gereist, um dort einen Werbespot zu drehen“, erklärte der Star. Dann erlitt er jedoch einen Leistenbruch und wurde im Mai operiert, anstatt sich einer Operation an seinen Füßen zu unterziehen. Er bestand aber darauf, dass es ihm heute „gut“ gehe und fügte hinzu: „Ich musste mich deswegen operieren lassen, und ich dachte mir: 'Sch*** drauf. Mein Fuß muss das überleben.'"

BANG Showbiz

weitere Stories laden