„The Voice Kids“-Kandidatin Grace Mertens: Sie starb mit nur 16 Jahren

„The Voice Kids“-Star Grace Mertens (16) ist tot
02:41 Min

„The Voice Kids“-Star Grace Mertens (16) ist tot

Ärzte konnten nichts mehr für das Mädchen tun

Mit nur 16 Jahren ist „The Voice Kids“-Star Grace Mertens am Donnerstag (22. Oktober) gestorben. Das bestätigte nun ihre Familie. Die Sängerin aus Hamburg, die es 2017 als 13-Jährige in der Castingshow bis in die "Sing-Offs" schaffte, litt an einem Hirntumor. Ihr Zustand hatte sich in den vergangenen Wochen drastisch verschlechtert.

"Unsere Herzen sind gebrochen"

 "Grace wird für immer 16 bleiben. Mit uns dreien an der Seite ist sie friedlich verstorben. Unsere Herzen sind gebrochen", schrieb ihre Familie bei Instagram. Vor wenigen Tagen hatte Grace selbst auf ihrem Instagram-Account erklärt: „Mein Tumor gerät außer Kontrolle und es gibt nichts mehr, was meine Ärzte dagegen tun können.“ 

Große Anteilnahme

Weil ihre Ärzte ihr nur noch wenig Zeit gaben, plante Grace Mertens bereits ihre eigene Trauerfeier. Ihre Mutter startet eine Aktion im Netz, die ihr nochmal viel Kraft geben sollte: Unter dem Hashtag #singforgrace2020 sangen zahlreiche User Songs für Grace – darunter auch "The Voice"-Star Michael Schulte (30). Und auch Lady Gaga nahm Anteil an dem Schicksal von Grace: "Du bist ein mutiges Mädchen. Ich bete für dich, denke an dich“, erklärte der Superstar in einer Videobotschaft.