"The Masked Singer": Kermit der Frosch ist die Schnecke!

"The Masked Singer": Kermit der Frosch ist die Schnecke!
Kermit der Forsch war bei "The Masked Singer" die Schnecke. © Tinseltown / Shutterstock.com, SpotOn

Überraschung in den USA

Beim heutigen Halbfinale der ProSieben-Show "The Masked Singer" werden sogar zwei Promis ihre Identität bekannt geben. Gibt es möglicherweise eine ähnliche Überraschung wie in den USA? Bei der dortigen Variante, die derzeit parallel auf dem Sender Fox ausgestrahlt wird, verbarg sich nämlich jemand hinter einem der Kostüme, mit dem überhaupt niemand gerechnet hätte: Kermit der Frosch war die Schnecke! Die Muppet-Show-Puppe war die allererste nicht reale Figur, die sich hinter einer der Masken verbarg.

In den USA hat die "Vermenschlichung" von Kermit bereits eine lange Tradition. So trat der sympathische giftgrüne Frosch bereits mehrfach in Talkshows auf oder fuhr auch schon gemeinsam mit seiner Freundin Miss Piggy in Limousinen bei Empfängen, Award-Shows und anderen Veranstaltungen vor.

Derzeit läuft in den Vereinigten Staaten von Amerika - im Übrigen mit Publikum und kaum sichtbaren Corona-Maßnahmen - bereits die fünfte Staffel der Rateshow. Präsentiert wird die Sendung dort von den Moderatoren Nick Cannon (40) und Niecy Nash (51), als Rateteam versuchen sich Robin Thicke (44), Jenny McCarthy (48), Ken Jeong (51) und Nicole Scherzinger (42).

spot on news