VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

„The Masked Singer“: Hinter dem Schmetterling verbarg sich ein Ex-GZSZ-Star

"The Masked Singer": Dieser Ex-"GZSZ"-Star ist der Schmetterling
Wer machte die Jury und die Zuschauer als Schmetterling verrückt? © ProSieben/WilliWeber, SpotOn

Mit ihr hat niemand gerechnet

Die zweite Folge von "The Masked Singer" ist über die Bühne gegangen - und auch dieses Mal fiel am Ende wieder eine Maske. Welchen verkleideten Star-Sänger hat es dieses Mal erwischt? Zittern mussten am Ende der Show die Promis, die in folgenden Kostümen steckten: Panther, Schmetterling, Kakadu, Eichhörnchen.

Das waren die Battles

Den Anfang in der zweiten Ausgabe machte das Dreier-Gespann aus Grashüpfer, Panther und Engel. Es folgte ein Duell zwischen Schmetterling und Kuschel-Monster. Im Anschluss daran konnte der Kudu die TV-Zuschauer mit seinem Gesang mehr überzeugen als der Kakadu. Als letztes Paar waren das Eichhörnchen und der Astronaut dran.

Der Schmetterling muss sich demaskieren

Nach großem Rätselraten durch die Jury - bestehend aus Ruth Moschner (43), Max Giesinger (30), Collien Ulmen-Fernandes (37) und Elton (48) - musste der Schmetterling die Maske vom Kopf ziehen. Als Person dahinter hatten die Jury-Mitglieder vorab Lilly Becker (43), Stefanie Giesinger (22), Palina Rojinski (34) oder Maren Kroymann (69) vermutet. Der Schmetterling machte es spannend - und ließ die Jury mit offenen Mündern dastehen - allen voran Ruth Moschner, die, wie sich herausstellte, eng mit der maskierten Sängerin befreundet ist. Unter dem Schmetterlings-Kostüm kam Ex-"GZSZ"-Darstellerin Susan Sideropoulos (38) zum Vorschein.

spot on news