"The Masked Singer": Fünfte Staffel schon im Herbst

"The Masked Singer": Fünfte Staffel schon im Herbst
Moderator Matthias Opdenhövel mit der "The Masked Singer"-Trophäe © ProSieben/Willi Weber, SpotOn

Halbes Jahr Rätselpause

Kurz vor dem Finale von "The Masked Singer" am 23. März gibt es jetzt schon frohe Neuigkeiten für alle Zuschauer und Fans: Die beliebte Rateshow bekommt eine fünfte Staffel - und das schon im Herbst 2021. Das teilte der Sender ProSieben mit.

"Unsere Zuschauer haben entschieden. Sie sind so verliebt in 'The Masked Singer', dass wir im Herbst - nach einem halben Jahr Pause - Deutschlands größtes TV-Rätsel in einer neuen Staffel zeigen", erklärt Senderchef Daniel Rosemann (40). Die Sendung stehe für "das Hineinfühlen in fantastische Welten". Das mache diese "vielleicht beste verrückteste Show" einmalig, so Rosemann weiter. Moderiert wird auch die fünfte Staffel wie bisher von Matthias Opdenhövel (50).

Das "The Masked Singer"-Finale der vierten Staffel, steigt am Dienstag, den 23. März 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben (und via Joyn). Dabei entscheidet sich, ob der Dinosaurier, der Flamingo, der Leopard oder die Schildkröte das Rennen macht.

spot on news