VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

The Kingdom Choir planen Stormzy-Kollaboration

The Kingdom Choir planen Stormzy-Kollaboration
The Kingdom Choir © BANG Showbiz

Der Kingdom Chor will mit Stormzy an einem Song arbeiten.

Der Chor, der von Karen Gibson geleitet wird, wurde weltweit bekannt, als er eine einzigartige Version vom Ben E. King-Song 'Stand By Me' bei der Hochzeit vom Herzog und der Herzogin von Sussex in der St George's Kapelle im Windsor Castle letzten Mai zum Besten gab und ein Album mit einem Cover vom Track 'Blinded By Your Grace, P2.' aufnahmen. In einem exklusiven Interview mit 'BANG Showbiz' beim Barclaycard-Event im Rahmen des British Summer Time-Festivals im Hyde Park am Sonntag (8. Juli), wo die Gruppe auftrat, enthüllten Karen und ihre Sänger in Hinblick auf eine Kollaboration mit Stormzy auf einem Track: "Wir würden es lieben. Auf jeden Fall. Wenn [Stormzy] zustimmen würde, würden wir uns freuen."

Und sie folgen bereits dem 'Vossi Bop'-Interpreten auf Social Media und haben in der Musikindustrie einige Connections, um erfolgreich zu sein. Sie fügten hinzu: "Ist es ein Geheimnis? Habt ihr gefragt? Wir tweeteten ihm. Wir kennen auf jeden Fall Leute, die ihn kennen." Die Mitglieder des Chors enthüllten außerdem, dass sie an einem Album arbeiten. Sie erzählten: "Wir sprachen bereits miteinander und planen, neue Musik zu veröffentlichen." Der Kingdom Chor hatte erst letztens ein Schlaflied für Prinz Harry und Meghans Sohn geschrieben, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, der am 6. Mai geboren wurde. Die Truppe bekam nach dem Aufritt auf der Hochzeit einen Plattenvertrag von Sony und tourte im Vereinigten Königreich, schaffte es jedoch, bescheiden zu bleiben und Karen enthüllte, dass es komisch ist, auf der Straße erkannt zu werden.

BANG Showbiz