"The Crown": Gillian Anderson wird zu "Eisernen Lady" Margaret Thatcher

Gillian Anderson wird in "The Crown" zu Margaret Thatcher
Gillian Anderson wird für die Erfolgsserie "The Crown" zur Politikerin © Landmark Media/ImageCollect, SpotOn

Als "Eiserne Lady"

Es könnte nicht besser laufen für "Akte X"-Ikone Gillian Anderson (50). Gerade erst ist ihre neue Netflix-Serie "Sex Education" angelaufen, da hat sich die Schauspielerin bereits das nächste Großprojekt geangelt. Wie das Branchen-Portal "Deadline" berichtet, übernimmt die 50-Jährige bald schon eine besonders prestigeträchtige Rolle. In der vierten Staffel des erfolgreichen Dramas "The Crown" wird Anderson demnach Margaret Thatcher, die "Eiserne Lady", verkörpern.

In dem Geschichtsdrama schreitet die Zeit deutlich voran, weswegen nach Staffel zwei der Cast der Serie ausgetauscht werden musste. Die Serie zeigt das Leben von Queen Elizabeth II. (erst Claire Foy, dann Olivia Colman). Es ist anzunehmen, dass die vierte Staffel in den späten 1970er und 1980er Jahren spielen wird, da Thatcher zwischen 1979 und 1990 als erste Frau das Amt der britischen Premierministerin innehatte. Nach aktuellem Stand wird es aber noch etwas dauern, bis Anderson zu sehen sein wird, denn 2019 soll erst noch die dritte Staffel ausgestrahlt werden.

spot on news