„The BossHoss“-Star Alec Völkel will selbst im Kinderbett von Tochter Rosenrot schlafen

 Alec Völkel von The BossHoss ist im April 2021 zum zweiten Mal Vater geworden.
Alec Völkel von The BossHoss ist im April 2021 zum zweiten Mal Vater geworden. © imago images/Future Image, Christoph Hardt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Papa Alec postet süße neue Fotos mit Rosenrot

Kein Wunder, dass Papa bei so einem süßen Babybett neidisch wird und gleich selber drin schlafen will. „The BossHoss“-Star Alec Völkel (49) möchte mit Töchterchen Rosenrot ausdiskutieren, wem das neue Bettchen denn nun gehört. Mit knapp sechs Monaten ist der Windelzwerg zwar noch nicht wirklich redegewandt, entzückt dafür aber Papas Follower auf Instagram.

„Wer pennt in Zukunft hier? Du, ich, das Schaf oder der Bär?!“

„So, du Zwerg! Question of the day: Wer pennt in Zukunft hier? Du, ich, das Schaf oder der Bär?!“, schreibt Alec Völkel zu zwei Fotos, auf denen er es sich im neu aufgebauten Babybett seiner Tochter gemütlich gemacht hat und sie in die Höhe stemmt. Plüsch-Schaf und Plüsch-Teddy halten sich bei dieser Diskussion zwischen Vater und Tochter lieber dezent im Hintergrund.

„Mal gucken, wer gewinnt“, schreibt ein Follower von Alec amüsiert. In den Kommentaren regnet es Herz-Emojis und viele Follower staunen, dass Rosenrot schon sechs Monate alt ist.

Die Kleine ist übrigens ein „Corona-Baby“, wie der „The BossHoss“-Cowboy und seine Frau bei der Schwangerschaftsverkündung erklärt haben. Warum die Pandemie ihrer Beziehung sogar gut getan habe, verrät Alec im Video.

Alec Völkel wird wieder Vater
00:35 Min

Alec Völkel wird wieder Vater

Seit 2017 sind Alec und Johanna verheiratet. Rosenrot hat noch einen großen Bruder: Charlie (4). Hoffentlich erhebt der nicht auch noch Anspruch aufs neue Bettchen. Dann wird es eng. (csp)