The BossHoss: "Schnitzel statt Meditation'

The BossHoss: "Schnitzel statt Meditation'
The BossHoss sind echt Kerle, die Fleisch lieben © Becher/WENN.com, WENN

Zwar sind Sascha Vollmer und Alec Völkel mittlerweile etwas gesetzter, doch mit Esoterik und ähnlichem haben es die Fun-Rocker von BossHoss noch lange nicht. Es muss herzhaft sein.

Fans von The BossHoss ('Don't Gimme That') können sich zurzeit auf mehrere Leckerbissen freuen. Nicht genug, dass Sascha Vollmer (47) und Alec Völkel (47) ab dem kommenden Samstag 16. März wieder auf Tour gehen, es wird auch noch ein ganz besonderes Radiointerview ausgestrahlt.

Fleischhaltiges Frühstück, bitte!

Die beiden werden bei Barbara Schönebergers (45) Radio-Talk "Mit den Waffeln einer Frau" zu Gast sein, und im Vorfeld wurden bereits einige Perlen aus der Session mit der Moderatorin veröffentlicht. So zum Beispiel über deren Essgewohnheiten. Als sie vor Kurzem zu einem frühen Interview mit Frühstück eingeladen wurden, stießen sie die Veranstalter mit ihren Wünschen offenbar vor den Kopf: "Sie haben uns, aufgrund unserer Bestellung, ein Frühstück zubereitet und waren ganz erstaunt, das unsere Beschreibung 'fleischhaltiges Frühstück' war – mit Schnitzel und Buletten. Das fanden die schräg", schmunzelt Sascha.

Meditation? Nein, danke!

Dennoch sehen die beiden sich mittlerweile gesetzter und achten auch mehr auf sich, allerdings im Rahmen. Meditieren ist noch nicht ihr Ding, wie Alec Völkel versichert: "Da sind wir noch nicht angekommen. Bei uns heißt es: Schnitzel statt Meditation!" Wie fit der Schnitzelkonsum die Rocker macht, werden Fans ab Samstag selbst beurteilen können — dann beginnt in Leipzig die große Tour von The BossHoss durch Deutschlands Arenen.

© Cover Media