Teil 1: Als Deutschland Daniel kennenlernte

Daniel Küblböck - Die Doku, Teil 1
04:57 Min Daniel Küblböck - Die Doku, Teil 1

In Gedenken: "Daniel Küblböck – Die Doku"

Seit dem 9. September 2018 gilt Daniel Küblböck (33) als verschollen. Für die Angehörigen eine Zeit des Bangens und Wartens - mit jedem Tag gab es weniger Hoffnung. Sechs Monate nach seinem Verschwinden haben seine Verwandten nun die Möglichkeit, offiziell die Feststellung seines Todes zu beantragen, um mit der stetigen Ungewissheit abschließen zu können. In Gedenken an den Sänger blicken wir im TVNOW Original "Daniel Küblböck – Die Doku" auf die einmalige Karriere des Sängers zurück. Teil 1 "Der Auftritt" zeigen wir exklusiv oben bei uns im Video.

Daniel Küblböcks Karrierestart

Von vielen wurde Daniel Küblböck zunächst belächelt. Dieser quirlige Paradiesvogel, der bei den Castings zur ersten Staffel "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2002 vor die Augen von Dieter Bohlen und seinen Jury-Kollegen trat. Zwar war er kein Ausnahmesänger, dennoch reichte es für den Recall und am Ende sogar zu Platz drei. Aus seiner Sicht völlig zu Recht, schließlich braucht ein Superstar eben auch Ausstrahlung und Präsenz, nicht nur die perfekte Stimme.