Krasser Neustart nach Drogen-Eskapaden

Lindsay Lohan: „Die letzten Jahre waren wie eine Seelensuche“

Lindsay Lohan (35) ist eigentlich das Sinnbild eines abgestürzten Kinderstars. Wie bei vielen anderen jungen Schauspielern folgte auf einen grandiosen Karrierestart ein heftiger Absturz. Drogen, Alkohol, Haftstrafe: Lindsay hatte in ihren jungen Jahren schon alles durch. Doch sie hat sich gefangen und einen erstaunlichen Neustart hingelegt. Warum sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen hat, verrät sie im Video.

Lindsay Lohan kehrte Hollywood den Rücken - bis vor Kurzem

Lindsay Lohan startete in den 90ern als Kinderstar mit Filmen wie „Ein Zwilling kommt selten allein“ und „Freaky Friday“ durch. Es folgten Drogensucht und mehrere Abstürze. Doch vor einigen Jahren kehrte sie Hollywood den Rücken und lebt mittlerweile in Dubai. Dort begann sie ein völlig anderes Leben. „Die letzten Jahre waren wie eine Seelensuche“, sagt sie in dem aktuellen Interview. Und die hat sich gelohnt. Vor Kurzem feierte sie ihr Schauspiel-Comeback und auch privat läuft es super. Denn sie hat sich im letzten Jahr verlobt und will bald ihren Liebsten Bader Shammas heiraten. (udo)

weitere Stories laden