Taylor Swift wird als Ikone geehrt

Taylor Swift gewinnt ersten Icon Award
01:20 Min Taylor Swift gewinnt ersten Icon Award

Taylor Swift wird bei den Teen Choice Awards 2019 mit dem Icon Award ausgezeichnet

Taylor Swift wird bei dem jährlichen Event, das dieses Jahr am 11. August stattfindet, eine ganz besondere Ehre zuteil: Sie erhält den Ikonen-Preis. "Als eine der meistverkauften Künstler aller Zeiten, mit mehr als 50 Millionen verkauften Alben, ist Taylor Swift eine Popikone, deren Auszeichnungen und Leistungen jenseits der Musik-Charts reichen und weltweit Stadien ausverkauft", begründet der Sender FOX die Entscheidung.

Eine der "größten sozialen Influencer"

Außerdem sei die Musikerin eine der "größten sozialen Influencer", die ihre "Stimme und Plattform dazu benutzt, um zu inspirieren und positiven Wandel zu kreieren." Damit wird auf Swifts Einsatz für die Rechte der LGBTQ-Gemeinde sowie ihren Wahlaufruf an alle US-Fans 2018 Bezug genommen. Obwohl sie nur 29 Jahre alt ist, ist Swift ein alter Hase im Geschäft. So hat sie in ihrem Regal bereits 25 Teen Choice Awards stehen und wurde über 60 Mal nominiert. Außerdem kann die "You Need To Calm Down"-Hitmacherin stolze zehn Grammy-Auszeichnungen vorweisen - die Bezeichnung als Ikone scheint da durchaus gerechtfertigt zu sein.

BANG Showbiz

Auf ihrem neuen Album, das am 23. August erscheint, teilt sie ganz besondere Momente mit ihren Fans: 120 Seiten ihrer persönlichen Tagebücher bringt sie in vier Luxusausgaben des Albums auf den Markt.