Taylor Swift: Vor Album-Release gibt sie Konzert in New York - umsonst im Central-Park

Umsonst und draußen: Taylor Swift schenkt Fans ein Konzert in New York
Taylor Swift: Ihr neues Album 'Lover' kommt im August © Apega/WENN.com, WENN

Um das Erscheinen ihres neuen Albums gebührend zu feiern, tritt Taylor Swift im New Yorker Central Park auf.

Ihr neues Album heißt 'Lover' und kommt am 23. August in die Läden. Grund genug für Taylor Swift (29, 'I Knew You were Trouble'), ihre Fans am Vortag mit einem kostenlosen Auftritt im Central Park zu beglücken. Der Gig gehört zu der Reihe von Sommerkonzerten, die unter der Schirmherrschaft der Fernsehshow 'Good Morning America' stehen. Stars wie Ellie Goulding, Adam Lambert und Keith Urban versüßen den New Yorkern die heißen Sommermonate mit Live-Musik im Park.

Sommerliche Überraschung für Swifties

Als Taylor sich auf YouTube mit einer Videobotschaft an ihre Fans wandte, erwarteten die meisten wohl eher die Videopremiere zu ihrem neuen Song 'The Archer'. Aber stattdessen überraschte sie sie dann mit der erfreulichen Konzertankündigung. Auf der Website der Sommerkonzerte können Fans erfahren, wie sie an kostenlose Tickets für das Event kommen können (https://www.centralpark.com/things-to-do/concerts/gma-summer-concert-series/).

Schon das zweite Geschenk für die New Yorker

Erst im Juni war Taylor Swift unankündigt im berühmten Stonewall Inn aufgetreten, um mit der LBGT-Gemeinde den Pride-Monat zu feiern. Sie begleitete sich selbst auf der Akustikgitarre und gab in der legendären Schwulenbar unter anderem ihren Superhit 'Shake It Off' zum Besten.

© Cover Media