Taylor Swift und The Weeknd sind die großen Gewinner bei den 2020 American Music Awards

Taylor Swift und The Weeknd sind die großen Gewinner bei den 2020 American Music Awards
Swift © BANG Showbiz

Taylor Swift, The Weeknd und Dan + Shay sind die großen Gewinner der 2020 American Music Awards.

Die 'Shake It Off'-Interpretin wurde bei der Zeremonie am Sonntagabend (22. November) zur Künstlerin des Jahres gekrönt und konnte zudem den Preis für die beste weibliche Künstlerin (Pop/Rock) und das beste Musikvideo für ihren Track ‘cardigan’ einheimsen.

Die Künstlerin des Jahres, die mit den meisten AMAs-Gewinnen Geschichte schrieb, konnte die Gesamtzahl ihrer Preise auf insgesamt 32 der Auszeichnungen bringen. Swift fügte in ihrer Dankesrede hinzu, dass sie bei der Preisverleihung in diesem Jahr abwesend sei, weil sie sich für die Aufnahmen zu ihren ersten fünf Alben im Aufnahmestudio befindet, die Scooter Braun im letzten Jahr in einem Millionen-Deal mit der Big Machine Label Group kaufte und in der letzten Woche verkaufte. Taylor erklärte: "Oh, hey Leute, vielen Dank dafür! Das ist ein von den Fans ausgewählter Award, was mir sehr viel bedeutet. Ihr seit über die Jahre meiner Karriere hinweg wundervoll gewesen, aber insbesondere in diesem Jahr, in dem wir so weit voneinander entfernt sind und uns bei den Konzerten nicht sehen konnten."

BANG Showbiz