Taylor Swift: Neue Filmrolle

Taylor Swift: Neue Filmrolle
Taylor Swift © BANG Showbiz

Taylor Swift spielt im neuen Film von David O. Russell mit.

Die ‚cardigan‘-Hitmacherin übernimmt eine Rolle in dem nächsten Projekt des ‚Silver Linings‘-Regisseurs. Darin wird die Sängerin neben Top-Stars wie Christian Bale, Margot Robbie, John David Washington, Rami Malek und Zoe Saldana zu sehen sein. Wie der Streifen heißt, ist allerdings noch nicht bekannt. Laut Berichten von ‚The Hollywood Reporter‘ ist die Produktion an dem geheimen Projekt sogar bereits fertiggestellt – ein Veröffentlichungstermin steht jedoch noch nicht fest. Sowohl die Produktionsfirma New Regency als auch Swifts Sprecher lehnten es ab, die Besetzung der 31-Jährigen zu bestätigen. Es ist der erste Film von David O. Russell seit der Tragikomödie ‚Joy – Alles außer gewöhnlich‘ von 2015, in der Jennifer Lawrence als Wischmopp-Erfinderin Joy Mangano zu sehen war.

Obwohl Taylor Swift vornehmlich als Musikerin bekannt ist, hat sie im Laufe ihrer Karriere bereits mehrere Filmrollen übernommen. Ihr Debüt feierte sie 2010 mit der romantischen Komödie ‚Valentinstag‘. Anschließend spielte sie 2014 in dem Science-Fiction-Streifen ‚Hüter der Erinnerung – The Giver‘ mit und sprach 2019 in der Musical-Verfilmung ‚Cats‘ die Rolle von Bombalurina.

BANG Showbiz