Taylor Swift ist jetzt auch bei TikTok

 August 26, 2019, Newark, New Jersey, United States: Taylor Swift attends the 2019 MTV Video Music Video Awards held at the Prudential Center in Newark, NJ Newark United States PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAs197 20190826_zaa_s197_315 Copyrigh
Taylor Swift hat TikTiok für sich entdeckt. © imago images/ZUMA Press, Efren Landaos, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

„Viel los“ im Moment

Fans finden Taylor Swift (31) ab sofort auch bei TikTok. Am Montag postete die US-Sängerin ihren ersten Clip auf der angesagten Social-Media-Plattform, bei der sich alles um kurze Videos dreht. Innerhalb der ersten zwei Stunden erreichte der Clip mehr als 1,1 Millionen Aufrufe. Über 340.000 Follower konnte Swift in der gleichen Zeit verbuchen.

Knackt sie bald ihren Insta-Rekord?

Zwar ist das noch kein Vergleich zu ihren Instagram-Zahlen, doch das dürfte sich schnell ändern. Dort hat Swift derzeit rund 174 Millionen Follower, jeder Beitrag wird im Regelfall mehrere Millionen Male aufgerufen. „Im Moment ist viel los“, schreibt die Sängerin zu ihrem ersten TikTok.

Was Taylor Swift anfasst wird ein Erfolg
00:40 Min

Was Taylor Swift anfasst wird ein Erfolg

„Lasset die Spiele beginnen“

„Oh, und ich bin jetzt auf TikTok. Lasset die Spiele beginnen“, erklärt Swift weiter. Zudem macht sie Werbung für ihre bald erscheinende Platte „Red (Taylor's Version)“. Es handelt sich dabei um eine Neuaufnahme ihres vierten Studioalbums „Red“, die 30 Tracks umfasst, bereits vorbestellt werden kann und ab dem 19. November ausgeliefert werden soll.

Neben vielen anderen Nutzern haben auch immer mehr Promis zuletzt TikTok für sich entdeckt - darunter „Clueless“-Star Alicia Silverstone (44) und Musik-Ikone Cher (75), die in mehreren Wochen bisher aber nur einen Clip veröffentlicht hat.

spot on news