'Tatort'-Star Oliver Mommsen: In seiner Ehe sind Seitensprünge erlaubt

Affären sind für den Schauspieler Oliver Mommsen  o.k., verriet er jetzt im Interview.
Trotz Ehefrau: Schauspieler Oliver Mommsen hat Affären. das hat er nun in einem Interview erzählt. © dpa, Michael Ihle, kde

Schauspieler Oliver Mommsen steht auf Seitensprünge

Was für die einen ein absolutes No-Go ist, macht für andere schon wieder einen ganz besonderen Reiz aus: Heiße Seitensprünge trotz einer funktionierenden Ehe. 'Tatort'-Star Oliver Mommsen spricht sich jetzt völlig überraschend für Sex mit anderen Frauen aus – und das trotz neunjähriger Ehe mit Ehefrau Nicola (46).

“Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!“

Chat-Nachrichten heimlich lesen oder darauf spekulieren, dass der Partner die Affäre von selber beichtet? Mag vielleicht in anderen Ehen an der Tagesordnung stehen, nicht aber bei den Mommsens. Eifersucht hat im polygamen Beziehungs-Modell des Ehepaares nichts zu suchen: "Es gab Zeiten, da haben sich Leute noch gegenseitig totgeschlagen wegen eines Seitensprungs! Heute leben wir in einer neuen Welt, und die ist meiner Meinung nach weitaus intelligenter, weitaus facettenreicher und weniger dramatisch“, so der Schauspieler im Interview mit der 'Bild'.

“Man darf alles in Beziehungen!“

Nach 16 Jahren 'Tatort'-Karriere ist übrigens bald schon Schluss mit dem herumschnüffeln für den TV-Kommissar. Im kommenden Jahr geht Oliver Mommsen in 'Tatort'-Rente. Ob neue Jobs anstehen, verrät er (bislang) nicht. Doch happy zeigt sich der Schauspieler nichtsdestotrotz: Vielleicht ja, weil er und seine Frau Nicola für sich das perfekte Ehemodell gefunden haben!