Tara Reids neue Mager-Fotos beunruhigen die Fans

Die dürre Schauspielerin Tara Reid steht immer wieder in der Kritik
Tara Reid steht mit ihrem mageren Körper immer wieder im Focus © BG023/Bauer Griffin LLC, AP

'American Pie'-Star zeigt sich mit superdürren Beinchen

In der Kult-Komödie 'American Pie' verdrehte Schauspielerin Tara Reid (42) mit ihrem Sexappeal allen den Kopf. Seit einigen Jahren sorgt sie jedoch eher für besorgte Mienen bei ihren Fans. Immer wieder steht ihr drastischer Gewichtsverlust zur Debatte, wie auch jetzt. Neue Mager-Fotos auf Instagram versetzen ihre Fans in Sorge.

Taras Anblick beunruhigt die Fans

Tara Reid veröffentlichte ein Foto auf ihrem Instagram-Account, auf dem sie einen knappen roten Bikini trägt. Sie steht in der Mitte von zwei Freundinnen, die ebenfalls Bikinis tragen. Der Kopf der Schauspielerin wirkt im Vergleich zu ihrem restlichen Körper riesig. Sie ist zu einem sogenannten Lollipop-Girl, mit großem Kopf und einem Körper wie ein Lutscherstiel, geworden. Ihre Beine sind halb so dünn wie die ihrer Freundinnen und ihre Schulterknochen stehen deutlich hervor. Ein Anblick, der ihre Fans beunruhigt.

Tara Reid sieht verhungert aus

"Das ist nicht sexy", ist in den Kommentaren zu dem Bild zu lesen. Viele bescheinigen ihr sogar, dass sie verhungert aussehe. "Du musst mehr Pasta essen", schlägt ein Follower vor. Ein anderer meint hingegen: "Iss ein paar Cheeseburger, Tara". "Was um alles in der Welt ist mit ihr passiert? Liebes, du musst auf dich aufpassen", meint ein weiterer besorgter Fan.

Die Schauspielerin steht nicht zu den Magergerüchten

Doch die 42-Jährige lässt sich von den besorgten Kommentaren ihrer Fans offenbar nicht beirren. Ein zweiter Schnappschuss zeigt sie aus der Nähe, von der Brust aufwärts. Das Bild hat sie mit folgenden Worten versehen: "Ich liebe euch alle, habt einen schönen Tag!"

spot on news