Sie spielt schon eine Weile mit dem Gedanken

„Wie eine Pornodarstellerin“: Tanja Tischewitsch will sich Brüste verkleinern lassen

Tanja Tischewitsch ist nicht happy
Tanja Tischewitsch kommt wegen ihrer Implantate ins Grübeln. © RTL / Stefan Gregorowius

Tanja Tischewitsch (32) hat genug – und zwar von ihren großen Brüsten! Die ehemalige DSDS-Kandidatin und Dschungelcamp-Teilnehmerin spielt deshalb mit dem Gedanken, sich ihre Oberweite verkleinern zu lassen. Denn vor allem beim Shoppen kommt sie gern mal an ihre Grenzen...

Sommerkleider werden für Tanja Tischewitsch zur Qual

Tanja Tischewitsch beim Shoppen.
Tanja Tischewitsch beim Shoppen. © Instagram/ tanjatischewitsch

In ihrer Instagram-Story nimmt Tanja ihre Fans jetzt mit zu einer dieser Shoppingtouren. In einigen Sequenzen sieht man sie in der Umkleidekabine vor einem Spiegel stehen – doch glücklich sieht anders aus. „Das ist der Grund, warum ich mir meine Brüste verkleinern lassen will… Ich sehe in jedem Kleid aus wie eine Pornodarstellerin“, schreibt sie zu einem kurzen Video, in dem sie ein figurbetontes Sommerkleid trägt.

Einen Clip später ergänzt sie außerdem: „Und die Blicke von jedem: Wie rennt die denn rum.“ Weiter geht sie an dieser Stelle nicht auf das Thema ein. Doch der Reality-TV-Bekanntheit scheint es ernst zu sein. Denn der Gedanke, sich operieren zu lassen, beschäftigt sie schon eine Weile.

Die Brustimplantate sollen raus!

Tanja Tischewitsch macht Schluss mit Brustimplantaten
01:28 Min

Tanja Tischewitsch macht Schluss mit Brustimplantaten

Nachdem sich Tanja nach der Geburt ihres Sohnes Ben 2016 für eine Brustvergrößerung entschieden hatte, hadert sie mittlerweile mit dem Ergebnis. „Die Brüste sehen zwar wunderschön aus, aber ich habe sehr große Silikonimplantate und es fühlt sich einfach an, als würde ich eine schwere Last tragen“, erklärte uns die 32-Jährige bereits im vergangenen Frühjahr: „Obwohl ich die Implantate schon so lange in mir habe, habe ich trotzdem das Gefühl, dass ich Fremdkörper in mir habe.“ Wann „Bacon 1“ und „Bacon 2“ – so hat sie ihre Brüste einst getauft – der Kampf angesagt wird, ist nicht bekannt. (dga)

weitere Stories laden