Putzig oder Tierquälerei?

Tanja Tischewitsch macht den Kardashian-Echsen-Test

Tanja Tischewitsch macht auf Kardashian in der Zoohandlung
03:33 Min

Tanja Tischewitsch macht auf Kardashian in der Zoohandlung

Ist eine Bartagame ein Hautier für Kinder?

North West (7), die Tochter von Kim Kardashian (40), ist seit kurzem Echsen-Mama. Doch Bartagame „Speed“ wird von der Siebenjährigen in einen Bademantel gesteckt und mit einem Glitzerstein verziert. Mit einem Instagram-Post von der verkleideten Echse ruft Kim Kardashian allerdings die Tierschützer auf den Plan, denn so etwas ist gar nicht artgerecht. Für uns hat DSDS-Sternchen Tanja Tischewitsch (31) in einer Zoohandlung in Duisburg den Kardashian-Echsen-Test gemacht. Wie der Zoohandel-Besitzer reagiert, zeigen wir im Video.

So sollte man Bartagamen wirklich halten

Wir drehen mit Tanja Tischewitsch und ihrem fünfjährigen Sohn Ben in einer Zoohandlung. Der Reality-Star erzählt, dass ihr Sohn sich für Echsen interessiert und gerne eines als Haustier hätte. Doch als Tanja dann Puppenkleidung aus der Tasche zieht und behauptet, sie würde das gerne einer Bartagame anziehen, macht Besitzer Nobert Zajac große Augen. Denn so was ist ganz und gar nicht gut für Reptilien. Er erklärt: „Sie leben in Savannen ähnlichen Gegenden. Es muss schön warm sein und Wärme kommt nicht über die Jacke, sondern über die Heizlampe.“

Warum man Bartagamen also unter keinen Umständen Kleidung anziehen sollte und wie Tanja den Test auflöst, zeigen wir im Video.

weitere Stories laden