„Bilderbuch-Termin“

Tanja Szewczenkos Frühchen-Zwillinge überraschen ihre Kinderärztin

Tanja Szewczenko ist happy, weil sich ihre Zwillinge prima entwickeln.
Tanja Szewczenko ist happy, weil sich ihre Zwillinge prima entwickeln. © Foto: Geisler-Fotopress/Kremer, Michael Kremer/Geisler-Fotopress

Tanja Szewczenkos Zwillinge entwickeln sich prächtig

Da wird Mama Tanja Szewczenko (44) sicher gleich doppelt ein Stein vom Herzen gefallen sein. Für ihre im April zu früh geborenen Zwillinge Leo und Luis stand die U5-Untersuchung beim Kinderarzt an. Dabei zeigten sich die beiden Kleinen nicht nur von ihrer besten Seite – sie überraschten ihre Kinderärztin auch gehörig.

Drehen, Greifen, Köpfchen heben

„Gestern waren wir bei der U5 Untersuchung. Leo & Luis haben sich prima entwickelt.
Chronologisch sind sie schon 7 Monate alt. Korrigiert 5 1/2 Monate. Bei Frühchen zieht man immer die Wochen ab, die sie zu früh geboren wurden, um den Entwicklungsstand korrekt einordnen zu können“, schreibt Ex-AWZ-Star Tanja Szewczenko zu einem süßen neuen Schnappschuss ihrer Jungs bei Instagram.

Dann gerät sie ins Schwärmen: „Was soll ich sagen. Beide sorgten bei unserer lieben Kinderärztin für eine Überraschung. Drehen, Greifen, Köpfchen heben ... und Leo robbt sich schon ein bisschen durch die Gegend. Außerdem klaute Luis sich das Stethoskop von Frau Doktor und beide brummten, babbelten und grinsten um die Wette. WOW!“ Eine tolle Leistung der Zwillinge, die in ihren ersten Lebenswochen ganz schön kämpfen mussten.

Wie emotional ihr Weg zu diesem Babyglück war, erzählt Tanja im Video unten.

Tanja Szewczenko im Baby-Glück
06:35 Min

Tanja Szewczenko im Baby-Glück

„Man könnte sagen, ein Bilderbuch-Termin bei der Kinderärztin“

Mama Tanja ist nach der Untersuchung jedenfalls happy: „Man könnte sagen, ein Bilderbuch-Termin bei der Kinderärztin.“ Dass Leo und Luis sich von ihrer allerbesten Seite gezeigt haben, ist bei so kleinen Kindern aber nicht selbstverständlich, wie sie weiß: „Glück gehabt! Denn so ein Termin, vor allem mit gleich zwei Babys, kann auch anders laufen. Da muss nur ein Pups quer sitzen und dann ist Party angesagt …“

Party in der Kinderarztpraxis war nicht angesagt. Aber vielleicht später bei Tanja zu Hause – zur Feier des erfolgreichen Arzttermins. Denn ihre Jungs entwickeln sich prächtig, wie sie erklärt: „Leo & Luis wiegen jetzt übrigens knapp 5kg und sind 62/63 cm groß. Wahnsinn, wenn man bedenkt das sie vor 7 Monaten mit 1,8/ 1,9 kg und 41/45 cm auf die Welt kamen.“ (csp)

weitere Stories laden