"Voll happy" nach dem Friseurbesuch

Tanja Szewczenko hat ihr "altes" Blond zurück

Tanja Szewczenko ist wieder blond wie früher
01:23 Min

Tanja Szewczenko ist wieder blond wie früher

Da färbt man sich vor Jahren die Haare für Dreharbeiten dunkler – und vergisst doch glatt, wieder umzufärben. Wer kennt’s nicht? Genau das ist jedenfalls Ex-AWZ-Star Tanja Szewczenko passiert, wie die 44-Jährige in ihrer Insta-Story verrät. Doch jetzt hat sie sich glücklicherweise daran erinnert, dass sie ja eigentlich mal eine Blondine war und hat einen Friseurtermin gemacht. Im Video nimmt uns Tanja mit zu „Blond-Meister“ Marcus und zeigt das Ergebnis des Umfärbens.

Tanja ist wieder so blond wie ihre Zwillinge Leo und Luis

Um aus Tanja wieder „Blondie“ zu machen, brauchte es ein wenig Zeit, wie sie in ihrer Story erzählt. „In den letzten Terminen haben wir uns an mein altes Blond wieder ran gearbeitet“. Jetzt sei sie wieder genau so blond, wie sie es vor den Dreharbeiten damals war – und Tanja ist „voll happy“.

Vor allem, weil sie mit ihrer neuen alten Haarfarbe jetzt perfekt zu ihren Zwillingen Leo und Luis passt, die nämlich auch beide blond sind. Ihre 11-jährige Tochter Jona war und ist viel dunkler – und hat damit eigentlich Mamas Naturhaarfarbe. Denn, pssst, Tanja ist gar keine echte Blondine.

Deshalb sollte sie jetzt dran denken, regelmäßig zu „Blond-Meister“ Marcus zu gehen – und nicht wieder ein paar Jahre mit dem Umfärben zu warten. (csp)