Tamara Ecclestone: Formel-1-Erbin wird ausgeraubt

Was für ein Coup

Bei Formel-1 Erbin Tamara Ecclestone (35) haben Diebe Schmuck im Wert von 60 Millionen Euro erbeutet. Wie den Einbrechern der fetteste Promi-Coup des Jahres gelang und wie die Tochter von Bernie Ecclestone (89) auf den Rekord-Raub so kurz vor Weihnachten reagiert, zeigt unser Video.

War es ein „Insider-Job“?

Laut der britischen Zeitung „The Sun“ konnten die drei Diebe in das gut gesicherte Haus eindringen, obwohl Wachpersonal vor Ort war. Tamaras Vater Bernie vermutet deshalb einen „Insider-Job“, also einen Raub, der nur durch Mithilfe von Angestellten des Hauses oder anderen, die Insider-Wissen haben, vollzogen werden konnte. Das Anwesen zählt zu einem der am besten gesicherten Häuser Londons. 

Tamara Ecclestone und ihr Mann Jay Rutland waren Berichten zufolge zur Zeit des Einbruchs auf dem Weg zu einem Weihnachtsurlaub nach Lappland. Scotland Yard ermittelt auf Hochtouren.