Tall-Looks: 5 Mode-Tricks für große Frauen

Frau dreht sich im Pastell-Gelbem Maxikleid.
Mode für große Frauen: Was ist vorteilhaft? © iStockphoto

Tall-Mode für Frauen: Was steht mir?

Zu klein, zu groß, zu dick oder zu dünn – viele Frauen haben mit dem Schönheitsideal zu kämpfen, gerade wenn sie nicht dem Bild der Durchschnittsfrau entsprechen. So fühlen sich auch viele groß gewachsene Frauen beim Shoppen und Kombinieren von Kleidung unsicher.

Mit unseren Fashion-Tipps für große Frauen, zeigen wir, was Damen ab 1,75 Metern Körpergröße steht. Maxikleid, Statement-Accessoires & Co: Diese Tall-Looks setzen Vorzüge wie lange Beine attraktiv in Szene.

Lese-Tipp: 5 Styling-Geheimnisse, die kleine Frauen groß zaubern!

Mode für große Frauen: Die richtige Hose?

Als hochgewachsener Fashionista stehen Ihnen alle modischen Türen offen, fast jede Hose schenkt Ihnen eine gute Figur. Von der engen Skinny-Jeans bis zur luftigen Marlene-Hose können große Frauen zu sämtlichen Hosenmodellen greifen.

Einziges Problem: Eine Hose in der richtigen Länge ist leider eine Seltenheit. Zum Glück ist die Hochwasserhose schon längst keine Modesünde mehr, sondern zählt mittlerweile zu den begehrtesten Schnitten für lässige Freizeit-Outfits.

Extra-Tipp: High-Waist-Hosen betonen Ihre Länge, indem Sie die Beine optisch strecken. Von daher sind Hüfthosen in den meisten Fällen die bessere Option. Diese Leinenhose von Boden sitzt beispielsweise relativ mittig, ohne zu sehr an die 2000er Low-Waist-Hose zu erinnern – denn diese entspricht nicht jedermanns Geschmack.

  • 100 Prozent Leinen
  • Anliegend an Hüfte mit weitem Bein
  • Langes Bein

Tall-Looks: Oberteile für große Frauen

Zu kurze Ärmel und unfreiwillig bauchfrei? So kann der Fashion-Alltag einer großen Frau aussehen. Sind die Ärmel zu kurz, können Sie diese einfach im 3/4-Stil hochschlagen. Ratsam sind längere Tuniken und Oberteile, die auf Höhe des Hüftknochens enden. Wie wär's beispielsweise mit dem Rundhals-Top von MYBC, das deutlich länger als reguläre Oberteile daherkommt? Volants am Bund schenken Ihrer länglichen Figur einen romantisch femininen Touch.

  • 95 Prozent Viskose, 5 Prozent Elastan
  • 1/2-Arm
  • Schößchen-Optik

Große Frauen lieben Maxikleider: Warum?

Während kleinen Frauen von sommerlichem Kleidern in Maxilänge schnell abgeraten wird, stehen diese großen Frauen hervorragend. Grundsätzlich gilt: Mehr ist mehr! Ihre überdurchschnittliche Körpergröße bringt lange Kleider und üppige Stoffe besonders gut zur Geltung. Das luftige Maxikleid Betty setzt den wallenden Kleidertrend ideal um und kombiniert die halbtaillierte Passform mit Tellerrock und auffälligen Blockstreifen.

  • 100 Prozent Baumwolle
  • Hemdblusen-Optik
  • Abnehmbarer Stoffgürtel

Hohe Schuhe für große Frauen?

Tragen Sie gerne hohe Schuhe, müssen Sie auf diese aufgrund Ihrer Größe darauf nicht verzichten! Absätze strecken die Silhouette optisch und verlängern ohnehin lange Beine zusätzlich. Die Eleganz eines hohen Schuhs kann so gut wie kein flacher Schuh ersetzen. Fühlen Sie sich dennoch mit den Extra-Zentimetern unwohl, können Sie zur flacheren Variante des High Heels greifen: den sogenannten Kitten Heels.

  • 5 Zentimeter Absatzhöhe
  • Normale Schuhweite
  • Sohle aus Harz

Große Größe verlangt große Accessoires

Hoch gewachsene Frauen müssen sich auch in puncto Accessoires nicht verstecken. Feine Ketten und kleine Ohrstecker fallen bei Ihrer Körpergröße nicht wirklich ins Auge. Hingegen wirkt auffälliger Statement-Schmuck an Ihnen besonders stimmig. Statt einer schmalen Handtasche können Sie auch gerne zu großen Shoppern wie die Tasche von Boden greifen.

  • Obermaterial: geprägtes Kuhleder
  • Magnetischer Druckknopfverschluss
  • Abnehmbarer Schulterriemen

Fazit: Was können große Frauen tragen?

Zu den wichtigsten Modetipps für große Frauen zählt: Be yourself. Sie sollten sich nicht verkleidet fühlen. Tragen Sie, was Ihnen gefällt! Selbstbewusstsein ist für einen gekonnten Auftritt schon die halbe Miete. Passt die Kleidung darüber hinaus zu Ihrem Typ und unterstreicht Ihre persönlichen Vorzüge, können Sie nichts mehr falsch machen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.