Tales Soares (26): Model bricht in Sao Paulo auf dem Laufsteg zusammen und stirbt

Tales Soares kollabiert während Fashion Show

Der 26-jährige Tales Soares ist offenbar gestorben, nachdem er auf der Fashion Week in Sao Paulo auf dem Laufsteg zusammengebrochen ist. In einem Statement der Organisatoren der Show auf Instagram heißt es, das brasilianische Männer-Model sei während der Modenschau plötzlich erkrankt. Sanitäter hatten ihn noch auf dem Catwalk behandelt, dann wurde Soares in ein Krankenhaus gebracht, wo er für tot erklärt wurde. 

Todesursache ist noch unklar

Vor seinem Auftritt auf dem Laufsteg gab es bei Tales Soares offenbar keine Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung. Er hatte seine Fans in seiner Instagram-Story noch mit in den Backstage-Bereich und filmte den Catwalk. Von gesundheitlichen Problemen war keine Rede.

Die Zeitung "Folha de S. Paulo" berichtete, dass der 26-Jährige bei seiner Präsentation gestolpert und gefallen sei. Dem Bericht zufolge hätten im Publikum einige Leute gedacht, der Sturz sei Teil der Show. Bislang ist die Todesursache unklar. 

Die Fashion Week in Sao Paulo ist gestern zu Ende gegangen. Der tragische Vorfall ereignete sich während der Show des Labels Ocksa.

spot on news