VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Taika Waititi inszeniert 'Next Goal Wins'

Taika Waititi inszeniert 'Next Goal Wins'
Taika Waititi © BANG Showbiz

Taika Waititi bringt 'Next Goal Wins' auf die große Leinwand.

Der geschätzte Regisseur wird die Sport-Dokumentation aus dem Jahr 2014 mit dem gleichen Namen, die unter der Regie von Mike Brett und Steve Jamison entstand, für Fox Searchlight adaptieren. Zuvor hatten Andy Serkis und Jonathan Cavendish sich die Rechte an dem Material für ihre Firma Imaginarium Productions gesichert.

Der 'Thor: Ragnarok'-Filmemacher wird sich gemeinsam mit Iain Morris in das Projekt stürzen und holte außerdem Garrett Basch mit ins Boot, der als Produzent fungieren wird. Der Film erzählt die Geschichte des niederländischen Fußballtrainers Thomas Rongen, der versuchte, dem Nationalteam von Amerikanisch-Samoa zur Qualifikation während der Weltmeisterschaft 2014 zu verhelfen und somit deren Würde zu stärken, nachdem die Mannschaft als eine der schwächsten der Welt bekannt wurde.

Der 'Wo die wilden Menschen jagen'-Regisseur wird noch in diesem Jahr seinen neuesten Film für Searchlight an den Start bringen, 'Jojo Rabbit'. In dem Werk über den Zweiten Weltkrieg ist Scarlett Johansson als Mutter zu sehen, die in ihrem Zuhause ein jüdisches Mädchen versteckt. Später allerdings entdeckt ihr deutscher Sohn das Geheimnis.

Waititi beginnt außerdem Anfang 2020 mit der Produktion von 'Thor: Love and Thunder', dem vierten Teil der Superheldenreihe. Dies bedeutet allerdings, dass der Neuseeländer den geplanten Manga-Film 'Akira', den er für Warner Bros. inszenieren wird, wahrscheinlich zeitlich nach hinten verschieben muss.

BANG Showbiz