Sylvie Meis: Schreckt ihr Perfektionismus die Männer ab?

Jede Minute ihres Lebens ist durchgetaktet

Zahlreiche Beauty-Termine, Sport und eine ausgewogene Ernährung – Sylvie Meis (40) überlässt in puncto Figur nichts dem Zufall und gestaltet ihren kompletten Tagesablauf danach. Schreckt dieser Perfektionismus die Männer manchmal vielleicht ab?

"Ich weiß nicht, ob ich es machen würde, wenn ich kein Bikini-Model wäre!"

Monatelang hat Sylvie Meis sich auf ihr Fotoshooting für ihre neue Bademoden-Kollektion vorbereitet. "Sechs Mal pro Woche Sport, die Ernährung – super cleanes Essen, kein Zucker, keine Kohlehydrate", beschreibt die Blondine ihr Leben. Und überraschend ehrlich gibt sie zu: "Kann man machen, aber ich weiß nicht, ob ich es machen würde, wenn ich kein Bikini-Model wäre!"

Die Liebe bleibt dabei auf der Strecke

Aber Schweiß und Verzicht zahlen sich aus: Sylvie Meis ist so erfolgreich wie nie. Doch ihre Beziehungen bleiben dabei immer wieder auf der Strecke! Ist ihr getakteter Tagesablauf und ihr enormer Perfektionismus schuld daran? Wie Sylvies Alltag genau aussieht, erklärt Sie herrlich offen im Interview.